News: Das Modellprojekt [D-3] stellt sich vor

„Digitale Medien im Lehramtsstudium“ – diesen Titel trägt das aktuelle Themenspecial des vom Leibniz-Institut für Wissensmedien geförderten Online-Portals e-teaching.org, welches wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Informationen zur Gestaltung von Hochschulbildung mit digitalen Medien bereitstellt. Da passt unser [D-3]-Projekt doch super dazu! Das dachte sich anscheinend auch die Redaktion des Portals und eröffnete [D-3] die Möglichkeit, sich in Form eines Berichtes unter dem Motto „Lehre gestalten, Kompetenzen entwickeln, Transfer fördern“ vorzustellen.

Der Beitrag des Projekts [D-3] umfasst sowohl einen Erfahrungsbericht als auch ein Video und bietet somit einen Einblick in die theoretischen Konzepte und praktischen Anwendungsbereiche des Projekts. 

Der textbasierte Erfahrungsbericht entstand in Zusammenarbeit von Prof. Dr. Matthias Ballod und Sarah Stumpf und umfasst eine ausführliche Projektbeschreibung sowie eine Darstellung der konzeptuellen Basis bzw. der praktischen Ausgestaltung von [D-3] Deutsch Didaktik Digital. Die zwei zentralen Wirkungsfelder der Theorieentwicklung sowie der Produkte und deren Praxiserprobung werden darüber hinaus in dem Bericht ausführlich erläutert.

Im Video stellt sich das Projektteam zunächst vor. Im Anschluss daran werden eine Studentin sowie eine Dozentin ihre Erfahrungen in Zusammenarbeit mit dem [D-3] Projekt schildern. Abschließend geht Prof. Dr. Matthias Ballod, wissenschaftlicher Leiter des Projekts, darauf ein, welche positiven Auswirkungen durch das Projekt erwartet werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.