Publikation zur Trans-HAL Tagung vom 27. und 28. April 2017

Am 27. und 28. April 2017 fand das Transdisziplinäre Kolloquium in Halle statt. Heute möchten wir einen kurzen Ausblick auf die Ergebnisse geben, die sich in Kürze in einem Tagungsband niederschlagen werden.
Mit dem Ziel, die Herausforderung und Anforderung der Weitergabe von Wissen zwischen unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen zu erforschen und wichtige Schritte hinsichtlich einer transdisziplinären Kommunikation zu gehen, tauschten sich am 27. und 28. April letzten Jahres Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Fachgebieten zu diesem Themenkomplex aus. Neben den Vorträgen und dem intensiven Austausch von persönlichen Erfahrungen wurde in mehreren Knowledge-Cafés der fachliche Input diskutiert. Auf diese Weise entstand ein produktiver und facettenreicher Dialog, aus dem heraus zahlreiche neue Ansatzpunkte gewonnen werden konnten.
Ausgehend von diesen Ergebnissen konnten die schriftlichen Beiträge der Referent*innen in einem neuen Band zusammengefasst werden, der sich nun in den letzten Bearbeitungsschritten befindet. Dementsprechend freuen wir uns, die Ergebnisse der Tagung bald auch in schriftlicher Form präsentieren zu können!

6 Gedanken zu “Publikation zur Trans-HAL Tagung vom 27. und 28. April 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.